Was ist der SINN unseres Lebens oder was ist der SINN unserer Arbeit? Diese Fragen haben wir uns oft gestellt. Anfangs kam ein unangenehmes Gefühl in uns hoch. Wir mochten die Frage nicht, da wir keine Antwort formulieren konnten. Je mehr wir uns aber mit diesem Thema beschäftigt haben, desto klarer wurde unsere Sicht. Seitdem wir die Antwort für uns fanden, haben wir das Gefühl des angekommen seins. Wir sind angekommen – auf unserem Weg. Ja, wir lernen und erkennen immer mehr, sicherlich bis zu unserem Lebensende, aber in uns ist das leere oder unzufriedene Gefühl verschwunden und unsere Antwort hilft uns ganz praktisch bei allem, was wir tun oder lieber lassen. Sie hilft uns das zu tun, was für uns SINN macht und sie hilft uns auch, wenn etwas nicht glatt läuft, wieder auf unseren Weg zurückzukehren.

Wie haben wir aber auf die schwierigste Frage des Lebens die Antwort gefunden?

Durch die vielen Hunderten von Gesprächen, die wir mit den Privatpersonen, Unternehme

mehr...