2016_Slider_Top
blockHeaderEditIcon
2016_Menu
blockHeaderEditIcon

    Was ist der Sinn deines Lebens?

    Was ist der SINN unseres Lebens oder was ist der SINN unserer Arbeit? Diese Fragen haben wir uns oft gestellt. Anfangs kam ein unangenehmes Gefühl in uns hoch. Wir mochten die Frage nicht, da wir keine Antwort formulieren konnten. Je mehr wir uns aber mit diesem Thema beschäftigt haben, desto klarer wurde unsere Sicht. Seitdem wir die Antwort für uns fanden, haben wir das Gefühl des angekommen seins. Wir sind angekommen – auf unserem Weg. Ja, wir lernen und erkennen immer mehr, sicherlich bis zu unserem Lebensende, aber in uns ist das leere oder unzufriedene Gefühl verschwunden und unsere Antwort hilft uns ganz praktisch bei allem, was wir tun oder lieber lassen. Sie hilft uns das zu tun, was für uns SINN macht und sie hilft uns auch, wenn etwas nicht glatt läuft, wieder auf unseren Weg zurückzukehren.

    Wie haben wir aber auf die schwierigste Frage des Lebens die Antwort gefunden?

    Durch die vielen Hunderten von Gesprächen, die wir mit den Privatpersonen, Unternehme

    mehr...

    Deine Botschaft ist eine der wertvollsten Güter, die du hast!


    Jeder Mensch ist ein Botschafter! Wusstest du das? Jeder Mensch hat eine Botschaft, die die Herzen der Mitarbeiter, Kunden oder unserer Kinder imstande ist, zu berühren. Mit unserer Herzensbotschaft erreichen wir mit Sicherheit und mühelos alles, was für uns möglich ist. Das ist unser Kikeriki. Nichts ist einfacher, als das. Was  uns Energie kostet, ist wenn wir reden und reden und reden und nichts passiert. Das ist meistens der Fall, wenn wir nicht unsere Herzensbotschaft sprechen und wirken lassen. Aber wie finden wir heraus, was unsere einzigartige und gleichzeitig unsere wirkungsvollste Botschaft ist? Bevor wir diese Frage beantworten, möchten wir zuerst auf eine andere Frage eingehen.

    Warum ist es überhaupt für Unternehmer oder Eltern wichtig, die eigene Herzensbotschaft zu erkennen?

    Wir alle kennen es, wir wollen die Kinder erziehen, unseren Ehepartner für etwas gewinnen oder Mitarbeiter motivieren und es wird nur noch schlimmer und nicht besser. Obwohl wir

    mehr...

    Unser neues Buch: „Mühelos zum erfolgreichen und erfüllten Leben“

    Kindl Challange 6: Lektor suchen  

    Da kommt für uns nur eine Person in Frage: Petra Polzer! Sie hat für uns das erste Buch „Wer bist du… und lebst du schon deine Berufung? schon lektoriert. Mittlerweile sind wir gute Freunde und ihr sehr dankbar.

    Wir hören oft das Feedback, wenn Menschen, die uns bei Seminaren, Workshops, bei Moderation von Veranstaltungen oder im normalen Leben erlebt haben, unser Buch  lesen, dass sie bei den Bereichen, die von mir stammen meinen Akzent hören und bei den Bereichen, die von Reinier`s Berufung stammen, hören die Menschen, ihn sprechen. Tolles Feedback, spricht für Petra. 

    Kindl Challenge 5: Der Buchtitel

    Hier sind laut Thomas 4 Eigenschaften wichtig. Er betrachtet dieses Thema wieder von der Seite des Kunden. Der Titel soll neugierig machen, den Nutzen kommunizieren, so spezifisch, wie möglich sein und das Haupt-Keyword beinhalten. Wir haben schon einen Arbeitstitel, aber wir haben begonnen zu suc

    mehr...

    Wie deine Antwort auf die Frage „Wer bist du?“ dein Geschäft oder deinen Beruf beeinflusst.

    Die Frage „Wer bin ich?“ beschäftigt uns seit Jahren bewusst und beschäftigte uns davor wahrscheinlich schon immer unbewusst. Zuerst haben wir ein komisches Gefühl im Magen gehabt, als uns diese Frage gestellt wurde, weil wir keine Antwort hatten. Dann machten wir uns auf die Suche. Heute können wir sagen: „ich bin ich“. Punkt. Dabei haben wir ein Gefühl von Fülle in uns und sind dankbar für den Reichtum, den wir in uns entdecken durften. Und wir wissen, dass es Gnade ist, dass wir sind, wie wir sind, wir haben nichts dazu tun können. Orientierungslosigkeit, Zweifel und Unsicherheit sind verschwunden. Herausforderungen oder Probleme, die zu lösen sind, gibt es weiterhin, aber wir wissen, dass die Lösung in uns liegt und vertrauen auf die Hilfe unseres Vaters im Himmel. Was ist aber in der Zwischenzeit mit uns oder in uns passiert?

    Erstens haben wir die Frage „Wer bist du?“ nicht mehr zur Seite schieben können. Wir haben uns danach gesehnt, unsere Antwort dazu zu finden.

    mehr...

    Was ist imstande, die Spagate deines Lebens aufzuheben?

    Viele von uns versuchen ihre Arbeit, ihr Herzensprojekt, ihre Partnerschaft und die Kindererziehung miteinander zu vereinbaren und was oft rauskommt ist ein Spagat. Es zieht, es spannt, und meistens ist einer der Bereiche im Lot und die anderen aus dem Gleichgewicht. Wir sind als Geschäftsfrau, Mutter und Freundin irgendwie anders. Es kann aber auch sein, dass wir einen Spagat innerhalb des Berufes erleben. Wir haben zwar einen Beruf, den wir gut meistern können, aber bestimmte Bereiche unserer Aufgaben rauben uns so viel Energie, dass wir unsere Begeisterung für die wunderbaren anderen Aufgaben nicht mehr aufbringen können. Muss es wirklich so sein, dass wir ein Leben mit Spagat führen müssen?

    Womit stiftest du in jedem Bereich deines Lebens Nutzen?

    Unserer Meinung nach nicht. Wir haben die Möglichkeit, unser Sein auf den kleinsten gemeinsamen Nenner zu reduzieren. Was heißt das? Wir haben eine Kombination an angeborenen Gaben, mit denen wir am leichtesten das be

    mehr...

    2016_Fußzeile
    blockHeaderEditIcon
    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail
    *